Donnerstag, 23. November 2017

Triff Kayef

Die Große ist ja mittlerweile in einem Alter, wo man den ein oder anderen Sänger/Schauspieler/Künstler gut findet. Tja und so ist sie letztes Jahr auf Kayef gestossen und seither ein großer Fan. Als es dann hieß er geht auf Tour, gab es für das Kind kein Halten mehr. Liebevoll wie wir als Eltern sind, haben wir zwei Tickets gekauft und Stefan hat Jana zum Konzert begleitet (nicht ohne vorher das Auto zu schrotten). Tja und da Kayef noch nicht zu den Weltstars gehört, hat er sich nach dem Konzert Zeit für Selfies und Autogramme genommen. Das Selfie habe ich jetzt endlich mal verscrappt.



So das wars auch schon wieder für heute, ich wünsche euch einen schönen Tag.

Mittwoch, 22. November 2017

Fastnacht 2017

Ich habe die Bilder  der närrischen Tage dieses jahr in ein kleines aber feines Mini gepackt. Da es aber im Moment etwas schwierig mit dem fotografieren ist, zeige ich nur einen Teil.











So und jetzt hechte ich mal auf die Arbeit. Ich wünsch euch noch einen schönen Nachmittag.

Dienstag, 21. November 2017

Schultermin

In der weiterführenden Schule während der Orientierungsstufe gibt es immer zu den Halbjahreszeugnissen sogenannte Zeugnisgespräche. Letztes Jahr hatte ich da echt ein wenig Bammel, denn es ging auch um die Einstufung in welche weitere Richtung es gehen wird und Lena ist so ein Kandidat bei dem man nicht weiß was kommt, spricht, sie ruft nicht konstant gleich gute oder gleich schlechte Leistungen ab. 
Tja und dann oh Überraschung wurde sie in höchsten Tönen bei diesem Gespräch gelobt. Wie man auf dem Foto sieht, war nicht nur ich darüber glücklich!
Und da Lena sich gerne kleiner bzw. minderwertiger macht als sie ist, passte das Printout "Du bist wertvoll" aus dem DaniPeuss Februarkit wunderbar dazu.



Ja und Enamel Dots sind ja meine heimlichen Stars, ebenso wie Sterne, das geht immer!

Ich wünsch Euch einen schönen Tag.

Montag, 20. November 2017

ohne Titel

So nach über einer Woche Blogbeitragslos geht es heute mit einem Layout weiter. Ganz einfach mit etwas nähen, BigShot benutzen, dafür ohne Text und ohne Titel.



Das wars auch schon wieder. Ich wünsch euch noch einen schönen Abend.

Samstag, 11. November 2017

Familie

Eigentlich könnte man behaupten, das wäre das Fortsetzungslayout zu gestern...

Auch hier gilt, wir sind keine Vorzeigefamilie, bei uns fliegen ab und an auch mal die Fetzen, aber wenn es um was geht halten wir zusammen und das ist wichtig und genau das will ich mit diesem Layout eigentlich auch sagen.


Freitag, 10. November 2017

Schwestern

Also ich weiß ja nicht, ob ich damit alleine dastehe oder ob es in anderen Familien auch so ist, aber unsere Weiber sind derzeit wie Hund und Katz. 
Wegen Kleinigkeiten fahren die aus der Haut, zicken sich von morgens bis abends an und keine lässt an der anderen ein gutes Haar (und ich denk mir gottseidank habe ich keine Schwester).

Es ist manchmal zum Haareraufen!! Aber wenn es um etwas geht, eine z. B. Liebeskummer hat oder schlecht behandelt wird, dann halten die beiden zusammen wie Pech und Schwefel. Und genau da merke ich dann, das alles richtig ist so wie es ist. Denn was zählt ist ja, dass die Kinder wissen, dass sie einander vertrauen können und auch füreinander dazusein ist wichtig.

Und als Jana im Sommer auf Klassenfahrt ging, der Freund am Abend vorher Schluß gemacht hat und sich angeblich alle gegen sie verschworen haben, gab es die aufbauenden Worte von der kleinen Schwester und genau das zeigt dieses Foto. Musste ich auch gleich festhalten, dann reibe ich denen das unter die Nase, wenn sie sich mal wieder zu sehr zanken!



Und damit wünsch ich Euch einen guten Start ins Wochenende.

Donnerstag, 9. November 2017

Winzig kleiner Liebesbrief


Ein ganz einfaches Layout. Zu den DaniKits kann man auch printouts passend kaufen, da ich irgendwie Probleme mit der Farbdruckerei zu Hause habe, finde ich es praktisch, dass man die Printouts als Download oder schon fertig gedruckt bei Dani erwerben kann. Und mit einem dieser Printouts ist dieses Layout entstanden.

Mittwoch, 8. November 2017

Pfingstmarkt 2012

Ebenso aus dem DaniPeuss Februarkit habe ich ein kleines Mini mit etwas älteren Bildern gemacht.
Das Mini ist ganz schlicht und einfach mit einer Heftbindung, einem Bogen Papier und einem halben Bogen Cardstock gemacht. Für die Titelgestaltung habe ich mich an das Lettern gemacht, ich übe fleissig und nutze jede Gelegenheit...













Dienstag, 7. November 2017

1000 mal berührt

Kennt ihr das Lied noch?



Mir ist das gleich als Titel eingefallen zum heutigen Layout.



So und damit setzte ich meine Blogbeiträge höher und erreiche damit mehr als im Jahr 2015 ;-)

Montag, 6. November 2017

XO

Und auch heute wieder ein Layout mit dem Februarkit von DaniPeuss. 



Hach da war das Hundchen noch mini. Aber süß ist sie immer noch, auch wenn sie nun größer ist. Der Hund ist auch der Grund, warum ich dieses Jahr irgendwie so wenig gebloggt habe. So ein Blogpost ist doch ein ziemlicher Zeitfresser. Ich blogge eigentlich gerne und scrappe, nähe und werkel gerne, aber die Zeit, die man mit posten verbringt, kann man auch anders nutzen. Ich gehe halt Gassi. Dafür spar mich mir etwaigte Therapien, denn das habe ich für mich gemerkt im Laufe des Jahres, es gibt nichts schöneres als draussen zu sein. Tja und da man eben nicht alles haben kann, hab ich eben auf das Unwichtigste verzichtet und das ist eben mein Blog.

Ich wünsch Euch einen schönen Start in die Woche!

Sonntag, 5. November 2017

Nimm meine Hand

Ich habe derzeit 9 (!!!) Monatskits von DaniPeuss hier liegen und ich habe keine Zeit oder besser gesagt ich nehme mir keine Zeit diese zu verarbeiten. 

Aber die Tage werden kürzer, das Wetter schlechter, es ist also Bastelzeit. So habe ich mir das Februarkit geschnappt und mal drauflosgescrappt. Das erste Layout ist vorzeigbar.



 Eher aus der Kategorie weniger ist mehr, aber ich glaube das gefällt mir selbst am Besten so clean & simple.

Ich wünsch Euch noch einen schönen Sonntag.

Samstag, 4. November 2017

Ideenreich

Ich hatte ja berichtet vom Layout-Workshop im Scrapbookladen. Nun war es also so, dass nach dem Workshop noch viele Knöpfe in allen möglichen Farben rumlagen. Und meine Freundin Nicole sagte, ich solle die mitnehmen und was draus machen. Was draus machen hört sich schonmal gut an, aber ich kann ja gar nicht soviel nähen, wie ich Knöpfe habe, ausserdem kann ich keine Knopflöcher nähen. Aber dann ist mir ein Layout eingefallen, welches die kreativsüchtige Mel mal gemacht hatte und so habe ich das quasi geliftet, statt Papier eben mit Knöpfen.



Und damit wünsch ich euch ein schönes Wochenende. Kleiner Tipp für diejenigen, die nicht wissen was sie machen sollen, in Frankfurt ist Kreativmesse.

Sonntag, 22. Oktober 2017

Hockenheim ist schön....

... denn da ist der Scrapbookladen von Nicole und weil ich ja so ganz uneigennützig Werbung gemacht habe, möchte ich Euch die Layouts vom "Kreis"-Layout-Workshop vom Freitag nicht vorenthalten.

Danke Nicole, dass Du mir diesen Abend ermöglichst hast und danke an alle Teilnehmerinnen, es hat Spaß gemacht mit Euch!!!



Das erste Layout war mit gestickten Halbkreisen und effektiver Resteverwertung. Alternativ zu dem türkis in der Farbgebung habe ich noch ein alternatives Layout mit den neuen Papieren von MyMind´s Eye erstellt, ich bin ja bekennender Kürbisfan.



Beim zweiten Layout haben wir ein Foto zu einem Halbkreis geschnitten. In meinem Beispiel ganz einfach mit weißem Cardstock, kraftfarbenen Cardstock, Titel gestempelt, Text dazu und etwas Kleckse/Schnickschnack. Die Teilnehmerinnen haben statt Cardstock Scrapbookpapier benutzt, sah stark aus.



Das dritte und letzte Layout war dann zum Entspannen ganz einfach und schnell gemacht, einfach ein paar Kreisstempel, Kleckse und ein rundes Foto. Ich glaube das hat keine 15 Minuten gedauert.


Und als kleine Anregung gab es noch ein viertes Layouts mit Kreisen, die ich mit Buntstiften gemalt bzw. gestickt habe, ausgestanzte Elemente und etwas Schnickschnack.


Und wenn ihr mal in Hockenheim seid, dann schaut mal bei Nicole im Laden vorbei, da gibt es immer was zu entdecken.
Und damit wünsche ich Euch einen schönen Sonntag!

Sonntag, 15. Oktober 2017

Workshop im Scrapbookladen

Ich hatte ja kürzlich schonmal Werbung für den Workshop bei Nicole im Scrapbookladen gemacht.
Und jetzt geht es auf einmal ruckzuck und der 20. Oktober klopft an die Tür.

Zeit für einen Blick durch das Schlüsselloch, der Workshop soll eine runde Sache werden, denn das Thema ist "Kreis".




Ohhhhhhhhhhhhhh ich freu mich schon auf Freitag! Diese Woche vergeht bestimmt wie im Flug, immerhin sind die Ferien vorbei und wir kommen wieder in den normalen Alltag und ruckzuck ist Freitag... hach Vorfreude ist ja immer die schönste Freude. Ich wünsch euch noch einen schönen Abend und morgen einen guten Start in die Woche!